Modul 5

Motivation vs. Manipulation (4)

"Don't sell the steak, sell the sizzle!"

(Elmer Wheeler)

Seite 7

Je besser sich der andere das Ziel vorstellen

kann, desto motivierter wird er!

MERKE!

Seite 8

Sie müssen sofort einige schwere Kisten mit Ware in den Lieferwagen bringen und benötigen dazu die Hilfe Ihres Arbeitskollegen. Er tut sich aber schwer: „Ich muss erst mal eine Zigarette rauchen und dann gleich die neue Ware in die Regale sortieren – bevor der Chef kommt und meckert!“


Motivieren Sie ihren Arbeitskollegen, ihnen kurz zu helfen!


Formulieren Sie Ihre Motivation unter Berücksichtigung der 3 Schritte „Motiv-Verhalten-Ziel“ und schreiben Sie Ihr Motivationsgespräch in ihr Arbeitsheft.

Situation:

SWG - Faktor?

Bedürfnis - Stufe?

Mögliche Lösung:

"Wenn du mir schnell hilfst, die Kisten ins Auto zu bringen, räumen wir die neue Ware gemeinsam in die Regale und machen zwischendurch eine Raucherpause?!"

Wie formulieren Sie Ihre Bitte um Hilfe?

Welches Bedürfnis Ihres Arbeitskollegen gilt es

zu befriedigen?

Seite 9


Vertauschen Sie ab sofort beim Essen Messer und Gabel!
Schreiben Sie kurze Sätze mit der anderen Hand!
Vertauschen Sie beim Paartanz die klassischen Rollen!
Kommen Sie ab sofort fünf Minuten früher zur Arbeit!
Schreiben Sie ab sofort Ihre Kurznachrichten mit der anderen Hand!
Hören Sie sofort auf zu rauchen!

Experiment:

Zwischenmenschliche Kommunikation

  • Facebook Social Icon

© 2019 Vizion-X-Cruises

Wernerstraße 37

03046 Cottbus, Germany

vizion-x@ist-einmalig.de