Modul 4

NLP-Was die Augen verraten (2)

Was bedeutet NLP?

Seite 3

NLP heißt:  Neurolinguistische Programmierung

Neuro - Nerven, nervlich

linguistisch - Sprache, sprachlich

Programmierung - (hier Verknüpfung)

Seite 3

Ist die nonverbale Form der Informationsübermittlung, die ausschließlich auf bewussten oder unbewussten Signalen des Körpers basiert um Gefühle und Meinungen auszudrücken. (Gestik/Mimik)

Was ist Körpersprache?

unbewusste Signale: 

lachen, weinen, zucken, blinzeln, zwinkern, Schamesröte, zittern, Schweiß (psychologisch), Schrittfolgen, uvm.

bewusste Signale: 

nicken, Kopfschütteln, Gestiken, Mimiken (Schauspiel), Handzeichen, Grimassen, lachen, weinen, uvm.

Bitte vervollständigen Sie nun die Definitionen in Ihrem Arbeitsheft!

Stellen Sie sich vor einen Spiegel und denken Sie an eine traurige, unangenehme oder sehr ernste Situation aus Ihrem Leben und versuchen Sie frei zu lächeln oder zu lachen! Wenn Sie keine Schauspielausbildung haben, merken Sie, dass es irgendwie nicht funktioniert!? 

Überlegen Sie!

Kennen Sie Situationen, in denen Sie gemerkt haben, das bei Ihrem gegenüber die Mimik nicht mit den Worten übereinstimmt? Oder wurden Sie selbst schon einmal bei einer Lüge aufgrund Ihrer Mimik entlarvt?

Zwischenmenschliche Kommunikation

  • Facebook Social Icon

© 2019 Vizion-X-Cruises

Wernerstraße 37

03046 Cottbus, Germany

vizion-x@ist-einmalig.de